RHUS TOXICODENDRON
Rhus toxicodendron Header

Anthroposophische Medizin

Die Anthroposophische Medizin ist eine Erweiterung der naturwissenschaftlichen Medizin aus den Erkenntnissen der Anthroposophie in den Bereichen des Lebendigen, des Seelischen und des Geistigen. Sie wurde auf Anregung und in enger Zusammenarbeit mit deren Begründer - Dr. Rudolf Steiner - von Dr. med. Ita Wegman und anderen Ärzten seit 1920 entwickelt. Ihr Ziel ist eine individuelle und ganzheitliche Humanmedizin.

Quelle: Gesellschaft zur Entwicklung und Förderung der Anthroposophischen Medizin


zurück