RHUS TOXICODENDRON
Rhus toxicodendron Header

Globuli

Rhus toxicodendron GlobuliGlobuli ist eine Bezeichnung für kugelförmige Arzneimittel der Alternativmedizin.
Der Namensgeber und Erfinder dieser Darreichungsform ist der deutsche Arzt Samuel Hahnemann. Erste Erwähnung von Globuli im Zusammenhang mit der Herstellung eines Medikamentes finden sich schon 1793 in Hahnemanns Apothekerlexikon.
Globuli ist lateinisch und bedeutet übersetzt Kügelchen. Der Begriff ist heute international weit verbreitet und speziell in Deutschland werden solche Medikamente auch als Streukügelchen bezeichnet.

Hergestellt werden Globuli in Deutschland nach den gesetzlichen Vorschriften des Deutschen Homöopathischen Arzneibuches (HAB). Sie bestehen heute hauptsächlich aus Rohzucker. Dieser dient als Trägersubstanz, die mit dem flüssigen homöopathischen Arzneiwirkstoff getränkt und dann getrocknet wird.
Globuli haben ein Durchmesser von 0,5 bis 1,5 Millimeter und ein durchschnittliches Gewicht von 2mg. Die Farbe ist weiß bis gelblich.


zurück