RHUS TOXICODENDRON
Rhus toxicodendron Header

aktuelle Beiträge

Einführung
Arzneimittelbild
homöopathische Verreibung

Rhus Tox. D4
Rhus Tox. D6
Rhus Tox. D12
Rhus Tox. D30
Rhus Tox. D200
Rhus Tox. C30
Rhus Tox. C200
Die neuesten Beiträge

Erfahrungsbericht zu: Arthrose beim Pferd
Während bei Hunden aufgrund des wesentlich schnelleren Stoffwechsels homöopathische Mittel häufiger gegeben werden sollten als beim Menschen, ist es beim Pferd ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: RubaX bei Ischias
Mein Apotheker lächelte zwar nur schwach, als ich eine kleine Flasche Rubax kaufte, aber er meint, man müsse es einfach einmal ausprobieren (frei nach dem Motto: die Dummen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: RubaX neues Rheumamittel
Hat hier nun eigentlich jemand mit RubaX und ich meine nur mit RubaX Erfahrungen gemacht? Nicht mit Rhus tox! Ich denke, auch wenn es der gleiche Wirkstoff sein soll, kann ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Bandscheibenvorfall beim Hund
Ein Bandscheibenvorfall ist recht häufig bei Hunderassen wie Dackel und Cocker Spaniel (Dackellähme). Wenn es das ist was ich vermute, dann leidet Ihr Liebling auch an ... zum Beitrag

? Frage zu: Arthrose beim Pferd
Mein Pferd (176 cm Stockmaß, Wallach, 20 Jahre alt) hat Spat und Arthrose. Wäre Rhus toxicodendron für ihn hilfreich? Falls ja, in welcher Dosis müsste ich ihm dieses ... zum Beitrag

? Frage zu: Bandscheibenvorfall beim Hund
Mein Hund (Cocker Spaniel) hatte 2 Bandscheibenvorfälle, seine Hinterbeine sind lahm und er wird mit Tabletten und Spritzen behandelt. Könnte auch hier Rhus toxicodendron helfen? ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Arthrose, Psoriasis, Hautprobleme, Meniskusriss
Ich möchte Ihnen gerne meine Erfahrung mit Rhus toxicodendron D6 kurz mitteilen. Ich bin 51 Jahre, weiblich und habe u. a. mit Arthrose, Psoriasis und Hautproblemen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Arthrose
... als grundlegende Therapie empfehle ich, das Buch "Kampf der Arthrose - Ihre biochemische Behandlung" zu lesen und mit Hilfe eines aufgeschlossenen Arztes zu versuchen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: RubaX neues Rheumamittel
Ich habe jetzt auch den Werbespot von RubaX im Fernsehen gesehen. Bin auch eine Leidtragende und nehme schon seit Jahren recht zufrieden Rhus tox D6 Globuli. Das Mittel RubaX ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: RubaX neues Rheumamittel
RubaX ist einfach nur ein neues Produkt der Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH und ungefähr seit Ende Oktober 2013 auf dem Markt. RubaX hat dabei exakt denselben ... zum Beitrag

? Frage zu: Dosierung bei Arthrose
Ich lebe teilweise in Südfrankreich und teilweise in der Schweiz. Hier in Frankreich bekam ich nur Rhus toxicodendron 30CH nicht C30 und es wurde mir auch 15CH angeboten. Nun weiss ich nicht, ob ich die richtige Dosierung (30CH) gekauft habe. ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Hexenschuss
Herr oder Frau Urner, generell würde ich Rhus tox eher bei einer schon fortgeschrittener Erkrankung empfehlen. Ich weiss nicht, ob es bei Ihnen ein akuter Hexenschuss ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Schmerzen und Lahmheit im Bein (beim Hund)
Mein Hund hatte im hinteren rechten Bein Schmerzen und zeigte das durch Schonung und Lahmheit. Er bekam 3 mal täglich 3 Globuli Rhus toxicodenron C30. Nach knapp ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Rückenschmerzen während der Schwangerschaft
Bei mir hat Rhus toxicodendron C30 auch geholfen. Die Rückenschmerzen während der Schwangerschaft kommen in der Regel durch die Überanstrengung der Kreuzmuskulatur. zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Probleme mit ISG (Iliosakralgelenk, Kreuz-Darmbein-Gelenk)
Seit etwa einer Woche wende ich Rhus toxicondendron D12 an. Ich habe vorher Esprenit verschrieben bekommen und hatte diese Tabletten genau nach Anweisung eingenommen -wegen diversen sehr unangenehmen Nebenwirkungen wie Durchfall, Brechreiz, ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: juckender Ausschlag & Kratzanfälle
Ich würde gerade bei einem so kleinen Kind nichts ohne den Rat des Fachmannes/der Fachfrau verabreichen, zumal Rhus tox C30 ja nicht gerade niedrig dosiert ist. Ich selbst als Erwachsene habe gegen Hautausschlag die Dosierung als Lösung verschrieben ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Grippe homöopathisch bekämpfen
Hallo Jana, bitte verwechsle hier nicht die Grippe mit einem grippalen Infekt. Ein Grippe ist für Jugendliche und Erwachsene äußerst selten. Die meisten bezeichnen den grippalen Infekt als Grippe. Der Unterschied ist einfach: Beim grippalen Infekt treten typische ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Bandscheibenvorfall
Meine erste Erfahrung mit der Homöopathie habe ich nun mit Rhus tox D12 Globuli gemacht. Wegen Bandscheibenvorfall L5/S1 und Lähmungen habe ich ausprobieren wollen, ob ich Besserung erfahre vor allem in Bezug auf meine Lähmungen im Fuß und mehr Kraft beim Stehen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Herpes homöopathisch bekämpfen
Ich war schon lange auf der Suche nach einem wirksamen Herpesmittel. Ob homöopathisch, konventionell oder vom Mond war mir eigentlich völlig egal, Hauptsache es wirkt.
Nun hab ich öfters mal von diesen Rhus toxicodendron Globuli gehört ... zum Beitrag

? Frage zu: Grippe homöopathisch bekämpfen
Rhus toxicodendron soll ja ein klassisches Grippemittel sein. Hat hier jemand Erfahrungen und kann darüber berichten? Ich habe es jetzt immer mit der chemischen Keule versucht ... zum Beitrag

? Frage zu: juckender Ausschlag & Kratzanfälle
Meine Tochter ist gerade 10 Monate, seit dem 3 Monat wurde unser Gleichgewicht durch einen sehr juckenden Ausschlag sehr gestört. Viele Cremen und viele verschiedene Arztbesuche haben ihren Juckreiz bis heute nicht lindern können. Nun wurde mir Rhus toxicodendron C30 ... zum Beitrag

? Frage zu: Schmerzen im Kreuzbandbereich
Ich habe sehr starke Schmerzen im Kreuzbandbereich bis zu Oberschenkel und Wade. Was kann man tun um Besserung zu gelangen? Bin es leid von Arzt zu Arzt zu rennen ... zum Beitrag

? Frage zu: Arthrose beim Hund
Mein Hund (9 Jahre) hat Arthrose (Gelenkentzündungen) in den vorderen Knien. Er konnte anfangs kaum auftreten und hatte erhebliche Schmerzen dabei. Durch das Spritzen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Hexenschuss oder Ischias in Verbindung mit Heiserkeit
Akuter Hexenschuss oder Ischias, so stark, daß man kaum aus dem Bett kommt, in Verbindung mit Heiserkeit bzw. Verschleimung der Atemwege: Ein Rhus toxicodendron C200 Globuli ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Herpes homöopathisch behandeln
Ich hatte lange Jahre extreme Probleme mit Herpes, nichts hat geholfen, keine Salben, keine Pflaster, keine Zahnpaste, nichts. Ich hatte es immer sehr, sehr stark an der Oberlippe und bis ins Naseninnere. Es war so schlimm, das ich manchmal nicht arbeiten konnte ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Blockierung der Halswirbelsäule (HWS-Syndrom)
Vor einigen Jahren hat mir Rhus toxicodednron D12 gegen starke Schmerzen und Versteifung der Halswirbelsäule nach Schleudertrauma geholfen. Es genügten bereits 2 Einnahmen und eine befreiende Wirkung war zu spüren und das ganz ohne Nebenwirkungen ... zum Beitrag

Erfahrungsbericht zu: Probleme mit ISG (Iliosakralgelenk, Kreuz-Darmbein-Gelenk)
Als leidenschaftlicher Marathonläufer hat es mich nach 2 monatiger Vorbereitung völlig lahmgelegt. Hatte das Gefühl, mein rechtes Bein gehört nicht zu mir. Wurde chiropraktisch behandelt. Weiterhin Schmerzen. Von einer Freundin bekam ich Rhus toxicodendron ... zum Beitrag


Übersicht aller Erfahrungsberichte: 132 Beiträge