RHUS TOXICODENDRON
Rhus toxicodendron Header

Homöopathische Verreibung von Rhus toxicodendron

Einführung
Arzneimittelbild
homöopathische Verreibung

Rhus Tox. D4
Rhus Tox. D6
Rhus Tox. D12
Rhus Tox. D30
Rhus Tox. D200
Rhus Tox. C30
Rhus Tox. C200
Die neuesten Beiträge

Der genaue Ablauf einer homöopathischen Verreibung anhand des Beispiels der Ursubstanz von Rhus toxicodendron. Die Verreibung führte die Heilpraktikerin Katia Trost zusammen mit einer Begleiterin durch.

1. Benötigt werden (Abbildung 1):


Homöopathische Verreibung von Rhus toxicodendron
Verreibung 1
Ursubstanz
Verreibung 2
Milchzucker
Verreibung 3
Homöopathische Verreibung 2. Stunde
Verreibung 4
Homöopathische Verreibung - Verreibephase
Verreibung 5
Homöopathische Verreibung von Rhus toxicodendron - Schabephase
Verreibung 6

2. Ablauf der Verreibung

Die Ursubstanz wird in unserem Falle 4 Stunden verrieben. Jede Stunde wird in 6 Abschnitte von 10 Minuten unterteilt. Man beginnt lediglich mit einem Drittel der 10 g des Milchzuckers und ca. einem Gramm des Blattes der Rhus toxicodendron Pflanze. Die restlichen zwei Drittel des Milchzuckers werden jeweils nach der zweiten, bzw. vierten Phase von 10 Minuten beigefügt, also nach 20 und 40 Minuten (Abbildung 3).

Nach der ersten Stunde wird der Inhalt des Mörsers entsorgt. Der in den Poren des Mörsers verbleibende Rest an Milchzucker und Ursubstanz ist die Ausgangssubstanz für die nächste Stunden. Es wird also lediglich neuer Milchzucker zugefügt, jedoch nicht neue Ursubstanz (Abbildung 4).

Der restliche Ablauf entspricht dem der ersten Stunde. Die vier Stunden müssen nicht hintereinander verrieben werden. Meist verreibt man an einem Tag 2 Stunden, schläft eine Nacht darüber und verreibt am nächsten Tag weitere 2 Stunden.

3. Die Einteilung der 10-minuten Phase:

Ein Stunde wird in 6 zehn-minütige Abschnitte unterteilt. Diese werden jeweils noch einmal in einen Abschnitt von 6 und einen von 4 Minuten unterteilt.
In den ersten 6 Minuten wird die Substanz mit dem Pistill zerrieben, in den restlichen 4 Minuten wird der an den Wänden des Mörsers haftende Milchzucker mit einem Schaber wieder abgekratzt.

4. Genaue Zeittafel

1. Stunde + 3g
Milchzucker
+ 1g Rhus toxicodendron
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase Inhalt der Schale
wird entsorgt
 
2. Stunde + 3g
Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase Inhalt der Schale
wird entsorgt
 
3. Stunde + 3g
Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase Inhalt der Schale
wird entsorgt
 
4. Stunde + 3g
Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase + 3g Milchzucker
 
10 Minuten Phase 10 Minuten Phase Inhalt der Schale
wird Basis zur
Arzneimittelherstellung

mehr zum Thema: Homöopathische Verreibung allgemein.


Erfahrungsberichte:


Die auf rhus-toxicodendron.com aufgeführten medizinischen Hinweise zur Anwendung der homöopathischen Heilmittel aus dieser Pflanze dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Beiträge geben die Erfahrungen und Meinungen unserer Besucher wieder und ersetzen keinen Arztbesuch oder andere professionelle medizinische Beratungen.